69502 Hemsbach, Platanenweg 6
06201 7048706
info@liebe-kommunikation.de

Roland Kaiser Schirmherr von WWZIL

Die Medienagentur in Hemsbach

Roland Kaiser Schirmherr von WWZIL

Roland Kaiser

Über das Engagement für „Was wirklich zählt im Leben“ (WWZIL) habe ich hier bereits erzählt. Nun ist das Herzensprojekt von Dr. Sandra Maxeiner einen wichtigen Schritt voran gekommen. Denn der Schlagersänger Roland Kaiser ist neuer Schirmherr von WWZIL. Roland Kaiser ist gespannt auf seine neue Aufgabe: „Aus vielen anderen ehrenamtlichen Tätigkeiten und natürlich aus eigener Erfahrung weiß ich wie wichtig es ist, in schwierigen Lebenssituationen Menschen zur Seite zu haben, die einen liebevoll begleiten“.

Roland Kaiser

Foto: Sandra Ludewig

Roland Kaiser freut sich auf WWZIL

Die Gründerin von WWZIL, Dr. Sandra Maxeiner, freut sich über das Engagement des Schlagersängers: „Ich bin sehr glücklich, dass Roland Kaiser die Schirmherrschaft für unseren jungen Verein übernommen hat“. Denn in Roland Kaiser habe sie einen Menschen kennen und schätzen gelernt, der zu einem Vorbild geworden sei. Warum sei einfach zu erklären: Roland Kaiser ist nach Ansicht von Maxeiner an sozialen Themen interessiert. Er trete beherzt für mehr Mitmenschlichkeit ein: „Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam für WWZIL einiges bewegen werden. Wir werden uns für Menschen einsetzen, die sich in einer akuten Lebenskrise befinden“. Denn gerade in dieser Phase einschneidender Veränderungen benötigten die Angehörigen Unterstützung. Deshalb sei es wundervoll, dass der Verein die Unterstützung von Roland Kaiser bekommen habe.

Unterstützung in akuten Lebenskrisen

Roland Kaiser unterstützt WWZIL

Tom bekommt Unterstützung durch den Berliner Verein WWZIL.

„Was wirklich zählt im Leben“ will Menschen in akuten Lebenskrisen helfen. So wie zum Beispiel Tom (im Bild oben), der an Amytropher Lateralsklerose (ALS) erkrankte. Tom wird durch WWZIL ganzheitlich begleitet. Dabei ist die Unterstützung für ihn kostenlos. Denn durch Spenden konnte ein vielfältiges Netzwerk von professionellen Hilfsangeboten bereitgestellt werden. Und Tom hat noch einen großen Wunsch. Wenn es geht, möchte er einige Zeit an der Ostsee verbringen: „Nach Ahrenshoop aufs Fischland zu kommen wäre so schön“, sagt er.  Wenn das Geld dafür tatsächlich reicht, dann könnte aus dem Wunsch bald Realität werden. Nähere Informationen zu Tom´s Geschichte sind hier zu finden: www.was-wirklich-zaehlt-im-leben.de.

Spenden sind herzlich willkommen

„Was wirklich zählt im Leben“ (WWZIL) ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin. Gegründet wurde WWZIL von Dr. Sandra Maxeiner. Die Politikwissenschaftlerin leitet den Jerry Media-Verlag in Zürich und engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich, zum Beispiel als Hospizhelferin. Spenden für „Was wirklich zählt im Leben“ sind jederzeit willkommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.