69502 Hemsbach, Platanenweg 6
06201 7048706
info@liebe-kommunikation.de

Bildungspolitik steht vor Herausforderungen

Die Medienagentur in Hemsbach

Bildungspolitik steht vor Herausforderungen

Bildungspolitik

Die Bildungspolitik in Europa steht vor gewaltigen Herausforderungen. Das zeigte die 20. Internationale Jahreskonferenz, die der Europäische Verband Beruflicher Bildungsträger (EVBB) gemeinsam mit der „European Vocational Training Association“ (EVTA) in Brüssel abgehalten hat. Die Konferenz fand bereits zum zweiten Mal in Brüssel statt. Zwei Tage lang diskutierten rund 100 Teilnehmer die neuesten Trends und Entwicklungen in der Landesvertretung Hessen bei der EU. In zahlreichen Workshops wurden Lösungsansätze für die tägliche Arbeit beider Verbände erarbeitet.

Bildungspolitik steht vor grosser Herausforderung

LIEBE KOMMUNIKATION hat dabei die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den EVBB in Brüssel verantwortet. Dabei setzte derEVBB als Verband zum ersten Mal auf Social Media. Die komplette Konferenz konnte auf Facebook und Twitter verfolgt werden.

 

Preisverleihung „DIE EUROPA“ an ENAIP Schweiz

Der erste Konferenztag ging mit der Verleihung des Preises „DIE EUROPA“ zu Ende. In diesem Jahr erhielt „Ente Nazionale Acli Istruzione Professionale“ (ENAIP) Schweiz die Auszeichnung. Gestiftet wird die Auszeichnung von der Adalbert-Kitsche-Stiftung. Sie vergibt diese Auszeichnung jährlich an innovative berufliche Weiterbildungsprojekte. Diese Projekte kümmern sich um benachteiligte junge Menschen. Die Arbeit von ENAIP Schweiz wurde mit der „Europa“ ausgezeichnet. Diese Frauenstatue ist aus einer feinen Bronze gegossen. Sie zeigt den Körper einer Frau mit dem Kopf einer Friedenstaube.

Videobotschaft von EU-Kommissarin Thyssen

In einer Video-Grußbotschaft ließ EU-Kommissarin Marianne Thyssen keine Zweifel aufkommen: „Berufliche Bildung kann benachteiligte Menschen integrieren“, sagte sie. Und sie stellte fest, dass die Berufliche Bildung in den Köpfen von Jugendlichen eine erste Wahl darstellen müsse. Das österreichische Mitglied des EU-Parlaments, Josef Weidenholzer, sagte: „Europa ist keine Bedrohung, sondern eine große Chance“. In die gleiche Kerbe schlug SOLIDAR-Generalsekretär Conny Reuter. Denn die europäische Idee stecke in einer Krise, viele Menschen misstrauten mittlerweile der Politik in Brüssel. „Das bedeutet für mich, wir müssen wieder Vertrauen gewinnen“.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.